Header-Bild

SPD Frei-Laubersheim

Vorstandsarbeit

Jahreshauptversammlung 2012

Der Ortsverein traf sich im oben angeführten Berichtszeitraum zu neun Mitgliederversammlungen, um Informationen über aktuelle Geschehnisse auszutauschen bzw. diese zu diskutieren.

Eine Abordnung besuchte am 18. März die Wahlveranstaltung zur Landtagswahl mit Kurt Beck und Carsten Pörksen in Bad Kreuznach.

Am 26. März unterstützte der Ortsverein unseren Landtagskandidaten Carsten Pörksen im Rahmen eines Autokorsos durch die Verbandsgemeinde Bad Kreuznach mit einem Info-Stand am Röhrenbrunnen.

Der Ortsverein folgte am 17. Juni einer Einladung zum Festkommers anlässlich des 50 jährigen Jubiläum des Spielmannszuges TuS Frei-Laubersheim und überreichte hierbei einen Wertgutschein.

Wie in den Jahren zuvor unterstützten der Ortsverein die VAG am 21. August mit dem Verkauf von Essen und Getränken beim „Autofreien Appelbachtal“ in Tiefenthal.

Am 22. August erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Christoph Hernö im Alter von nur 50 Jahren verstarb. Die letzte Ehre erwiesen wir ihm bei seiner Beerdigung mit einer Kranzniederlegung.

Der Vereinsvorsitzende nahm am 27. August an einer SPD-Vorsitzenden-Konferenz in Mainz teil. Im Rahmen von Arbeitsgruppen wurden aktuelle Themen wie z.B. die Durchführung erfolgreicher Mitgliederwerbung diskutiert und ausgearbeitet.

Bei einer Info-Veranstaltung zum Kommunalen Entschuldungsfonds informierten sich Vertreter des Ortsvereins am 28. September in Neu-Bamberg über die Möglichkeiten der Schuldenreduzierung öffentlicher Haushalte.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der VAG am 21. Oktober wurde unser Mitglied Jürgen Bösand als zweiter Stellvertreter in seinem Amt bestätigt.

Die Klare-Linie-Tour mit den SPD-Größen Nahles, Gabriel und Beck machte am 14. November Station in Pfaffen-Schwabenheim. Viele unserer Mitglieder waren zu diesem Termin anwesend.

Am 21. November richtete der Ortsverein einen Informationsabend zum Thema Kommunal- und Verwaltungsreform aus. Da Interesse der Bevölkerung zu diesem Thema nur mäßig ist, fiel auch die Teilnehmerzahl hier dementsprechend aus.

Die Besucher am jährlich stattfindenden Weihnachtsmarkt am 04. Dezember war trotz des verregneten Wetters moderat und es konnte ein kleiner Überschuss erwirtschaftet werden.

Der diesjährige Neujahrsempfang fand am 08. Januar in Hackenheim statt. Eine Abordnung des Ortsvereins nahm daran teil.

Zur Neugestaltung des Web-Auftritts des Ortsvereins nahm der Vorsitzende am 14. Januar an einer entsprechenden Schulungsmaßnahme teil.

Der Politische Aschermittwoch fand am 22. Februar im Rathauskeller der Ortsgemeinde statt. Der Ortsverein unterstützte hierbei die ausrichtende VAG tatkräftig.

Zum Thema „Netzpolitik“ folgte der Ortsverein einer Einladung der Landesregierung zum Konstituierenden Treffen nach Mainz. Ziel dieser und künftiger Veranstaltungen ist die Vernetzung der Ortsvereine untereinander, der schnelle Informationsaustausch sowie ein geschlossener Auftritt nach Außen. Klaus Langer wird dieses Thema sowie unseren Web-Auftritt betreuen.

Der SPD-Ortsverein hat derzeit 16 Mitglieder. Im Berichtsjahr sind zwei Zu- sowie Abgänge zu verzeichnen. Die drei Gemeinderatsmitglieder nahmen an neun Gemeinderatsversammlungen teil, die Ausschussmitglieder an insgesamt neun Ausschuss-Sitzungen.

Nachfolgende Themen waren hierbei von besonderer Bedeutung:

Der örtliche Jugendraum musste trotz mehrmaliger Ermahnung der Nutzer inklusive Eltern-gespräche aufgrund mangelnder Disziplin und Sachbeschädigung größeren Umfangs geschlossen werden.
Der Pachtvertrag mit der Fa. Basalt AG wurde mit verbesserten Konditionen zu Gunsten der Ortsgemeinde erneuert.
Die Restauration des Rathaus-Erkers konnte zum Herbst beendet werden. Im Rahmen der Restaurationsmaßnahmen traten mehr Bauschäden zu tage als zunächst erkannt wurden. Diese Schäden verteuerten die Maßnahme und verursachte einen Zeitverzug von mehr als 6 Monaten.
Das Dach der örtlichen Kindertagesstätte wird im Rahmen der Raumerweiterung für Kinder unter zwei Jahren erneuert. Finanzzuschüsse von Land und Kreis wurden endlich zugesichert.
Der VG-Rat hat nach langen und zähen Vorbesprechungen einem Zusammenschluss mit der VG Wöllstein zugestimmt.
Zur Neugestaltung des Kreuzungsbereiches B420/B428 in Verbindung mit dem Ausbau der B428 zwischen Frei-Laubersheim und Hackenheim fand eine Info-Veranstaltung statt.

Für langjährige Mitgliedschaften werden im Rahmen dieser Versammlung geehrt:

25 und mehr Jahre Mitgliedschaft:
Malz, Jürgen
Zeiler, Wolfgang

Neu aufgenommen in die Partei und in den Ortsverein wird im Rahmen dieser Versammlung:
Langer, Klaus

Frei-Laubersheim, 23. April 2012

Steffen Zorn

 

Mehr zu diesem Thema:


 

Sitzung des SPD OV

Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe Parteifreunde,

der diesjährige Weihnachtsmarkt der Ortsgemeinde findet am 05. Dezember statt, an dem wir uns wieder beteiligen möchten. Im Vorfeld hierzu müssen wir noch einige Vorbereitungen abstimmen, daher möchte ich Euch zu einer Versammlung am Donnerstag, 26. November um 19:30 Uhr ins Bürgerhaus nach Frei-Laubersheim einladen.

Ich freue mich sehr auf Eure Teilnahme und verbleibe bis dahin

mit freundlichen Grüßen

Steffen Zorn

 

Fred's Hütte am Weihnachtsmarkt

Liebe Frei-Laubersheimer,

herzlich Willkommen in der Hütte des SPD-Ortsvereines im Rahmen des Weihnachtsmarktes am 5. Dezember. Neben den bekannten Leckereien und Heißgetränken werden wir die in den letzten Jahren nachgefragten Kaltgetränke anbieten. Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern eine schöne Vorweihnachtszeit!

ACHTUNG: In diesem Jahr beziehen wir wegen des übergroßen Weihnachtsbaumes auf Bitten der Organisatoren den Platz vor dem Treppenaufgang Bürgerhaus. Dort stellen wir ein Pavillon/Zelt mit mobiler Theke.

Ihr SPD-Ortsverein

 

 

Downloads

Infos

Kommunalpolitik